UNITED FOR AFRICA – Der große Abschluss in Berlin 03.09.2011 Tempodrom

No Comments

UNITED FOR AFRICA – Der große Abschluss in Berlin***

03.09.2011 Tempodrom mit unter anderem: Visa Vie, Wolfgang Niedecken, Gentleman und vielen weiteren internatonalen Künstlern.

In Kooperation mit dem Jugendprojekt REGGAE NATION GERMANY und der Kampagne GEMEINSM FÜR AFRIKA veranstalteten wir am 3. September 2011 im Berliner Tempodrom den großen Projekttag UNITED FOR AFRICA mit.

Unzählige Künstler und viele weitere Wegbegleiter der vergangenen Jahre folgten dem Ruf nach mehr Gerechtigkeit für notleidende Menschen am Horn von Afrika. Mit einem riesigen Konzertprogramm am Abend, sowie einem Workshop-Angebot für Kinder und Jugendliche zum Thema Afrika, wurde nach sechsjäriger Projektzeit ein wunderbares Abschlussevent organsiert. 21.731,42 Euro kamen zusammen.

Am Ende ist es dann schön zusehen, dass so viele Menschen bereit sind, notleidenden Menschen eine helfenden Hand auszustrecken, ohne selbst dafür etwas zu verlangen…..

Spendenübergabe Berlin 2011 in der GFA Zentrale

VideoRückblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.